02.09.2019

Biologielaboranten / BTA (m/w/d) für die virologische Forschung

(in Vollzeit, unbefristet)

 

AiCuris - Science. Health. Life.

AiCuris erforscht und entwickelt neue Wirkstoffe gegen virale und bakterielle Erkrankungen. Es zählt zu den erfolgreichsten Unternehmen der deutschen Biotech-Branche. Wesentliche Meilensteine für das Unternehmen waren die Unterzeichnung eines Lizenzvertrages mit Merck & Co. (MSD) und die Marktzulassung für PREVYMIS™ (Letermovir) in den USA, Europa und Japan. 2018 erhielt AiCuris den Deutschen Zukunftspreis.

AiCuris stellt sich am Standort in Wuppertal-Elberfeld mit seinen heute rund 65 Mitarbeitern für die Zukunft auf. Daher suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum sofortigen Eintritt einen

Biologielaboranten / BTA (m/w/d)

für die virologische Forschung (in Vollzeit, unbefristet)

Ihre Aufgaben

Als Mitglied eines motivierten Teams aus erfahrenen Wissenschaftlern und technischen Experten besteht Ihre Aufgabe darin, Ihr technisches Know-how bei der Etablierung neuer in vitro und in vivo Assays in der virologischen Antiinfektivaforschung und bei der Charakterisierung neuartiger antiviraler Wirkstoffe einzubringen. Die Planung und eigenständige Durchführung der experimentellen Arbeiten sowie ihre Auswertung und Dokumentation gehören zu Ihren Aufgaben. Sie verwenden ein breites und modernes Methodenspektrum für vielfältige Aufgaben wie z. B. Assay-Entwicklung, Wirkstoffscreening in biochemischen und zellbasierten Testsystemen, Transfektion von Zelllinien, Real-Time PCR, Fluoreszenzmikroskopie sowie Expression, Reinigung und Charakterisierung von Proteinen. Außerdem ist geplant, dass Sie an der Etablierung eines neuen, murinen Wirksamkeitsmodells mitwirken.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufs­erfahrung als Biologie­laborant/in oder BTA (oder vergleichbare Qualifikation)
  • Mehrjährige praktische Erfahrungen mit der eukaryo­tischen Zellkultur und den gängigen Methoden der Biochemie und Molekular­biologie
  • Erfahrung mit der Arbeit im Mikrotiter­platten­format unter Verwendung von Mehrkanal­pipetten und Pipettier­robotern
  • Kenntnisse im Umgang mit human­pathogenen Viren und Erfahrungen im Arbeiten unter S2-Labor­bedingungen sind von Vorteil
  • Die Befähigung sowie Erfahrung und Bereitschaft zu tier­experimen­tellem Arbeiten an Mäusen und Ratten (Wirkversuche und pharma­kokinetische Experimente, FELASA B von Vorteil)
  • Teamfähigkeit, Selb­ständigkeit, Eigen­motivation und Zuverlässigkeit
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen wie z. B. MS Excel oder GraphPad Prism
  • Grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache

Ein PDF zur Stellenausschreibung finden Sie hier

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen:

  • Die Mitarbeit in multi­nationalen und inter­disziplinären Teams
  • Ein spannendes Aufgaben­gebiet in einem aussichts­reichen Forschungs- und Ent­wicklungs­unter­nehmen
  • Flexible Arbeitszeiten und ein selbst­bestimmtes Zeit­management
  • Eine regel­mäßige und gezielte Weiter­bildung sowie individuelle Entwicklungs­möglich­keiten
  • Attraktive betrieb­liche Alters­versorgung
  • Vielfältige Angebote in Bezug auf Gesundheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Bewerbung und Einstieg

Mehr Interesse? Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 202 317 63 2599 zur Verfügung.

Hier bewerben!

 

Kontakt:

AiCuris Anti-infective Cures GmbH
Daniela Boshoven
Friedrich-Ebert-Str. 475
Gebäude 302
DE-42117 Wuppertal

Tel.: +49 202 317 63 2599
Web: www.aicuris.com

 

back