28.11.2018

AiCuris-Team wins German Future Prize 2018

Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, Founding-CEO, and Dr. Holger Zimmermann, CEO of AiCuris Anti-Infective Cures GmbH, were awarded the German Future Prize 2018

(English Version see below)

AiCuris-Team ist der Gewinner des Deutschen Zukunftspreis 2018

Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, Gründungs-CEO, und Dr. Holger Zimmermann, CEO der AiCuris Anti-Infective Cures GmbH, sind heute von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Deutschen Zukunftspreis 2018, ausgezeichnet worden.

Wuppertal, 28. November 2018 - AiCuris Anti-infective Cures GmbH, ein führendes Unternehmen in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten gegen Infektionskrankheiten, freut sich, über die Ehrung von Prof. Dr. rer. nat. Helga Rübsamen-Schaeff, Gründungs-CEO, und Dr. rer. nat. Holger Zimmermann, CEO der AiCuris Anti-Infectives Cures GmbH, mit dem Deutschen Zukunftspreis 2018. Der Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation ist eine der angesehensten Auszeichnungen für Wissenschaft und Innovation in Deutschland und wurde den beiden Preisträgern heute vom Bundespräsidenten im Rahmen einer festlichen Veranstaltung überreicht.

Die beiden Wissenschaftler erhielten den Preis für ihre bahnbrechenden Forschungs- und Entwicklungsleistungen auf dem Gebiet der Anti-Infektiva-Forschung. Ihr Projekt „Schutz bei fehlendem Immunsystem - die lebensrettende Innovation gegen gefährliche Viren" wurde heute von einer Jury unabhängiger Experten aus Wissenschaft und Industrie als eines von drei nominierten herausragenden deutschen Forschungs- und Entwicklungsprojekten ausgewählt.

„Mit diesem renommierten Preis ausgezeichnet zu werden, ist eine große Ehre für uns und einer der Höhepunkte meiner wissenschaftlichen Karriere,“ sagte Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, Gründungs–CEO und heutige Vorsitzende wissenschaftlichen Beirats der AiCuris Anti-infective Cures GmbH. „Wir sind davon überzeugt, dass neuartige Medikamente, die wirklich etwas bewirken und die zu nachhaltigen Veränderungen in der Behandlung von Patienten führen nur über bisher unbekannte, noch nicht erforschte Methoden gefunden werden können. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, der Jury für die Anerkennung unserer Arbeit sowie allen, die uns auf dieser Reise unterstützt haben, zu danken. ”

„Ich fühle mich geehrt, Teil des Teams zu sein, das aus vielen bedeutenden und wichtigen Projekten ausgewählt wurde, um diese renommierte Auszeichnung zu erhalten,“ sagte Dr. Holger Zimmermann, CEO der AiCuris Anti-infective Cures GmbH. „Für ein junges biopharmazeutisches Unternehmen ist dies ein außergewöhnlicher Erfolg. Die Zulassung und Vermarktung unseres Wirkstoffes erlaubt es uns, zukünftiges Wachstum durch Investitionen in die Weiterentwicklung unserer vielversprechenden Pipeline sowie die Infrastruktur des Unternehmens voranzutreiben.“


Über AiCuris Anti-infective Cures GmbH

AiCuris wurde 2006 als Spin-Off der Bayer AG gegründet und konzentriert sich auf die Erforschung und Entwicklung von Wirkstoffen gegen Infektionskrankheiten. Hauptinvestoren des Unternehmens sind die Dres. Strüngmann. PREVYMIS® (Letermovir), ein an MSD im Jahre 2012 auslizensierter “First-in-Class“ nicht-nukleosidischer Cytomegalovirus (CMV)-Inhibitor, der seine Wirkung über einen neuartigen Wirkmechanismus entfaltet, hat in der EU, der Schweiz, den USA, Kanada und Japan die Marktzulassung zur Prävention von CMV-Infektionen bei erwachsenen Empfängern einer allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantation (HSCT) erhalten. Das Unternehmen entwickelt Medikamente gegen Viren wie das humane Cytomegalovirus (HCMV), das Herpes-simplex-Virus (HSV), das Hepatitis-B-Virus (HBV) und Adenoviren. Im Bereich antibakterieller Wirkstoffe konzentriert AiCuris sich auf die Erforschung innovativer Behandlungsmöglichkeiten gegen lebensbedrohliche (multi‑)resistente Krankenhauserreger.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.aicuris.com.

Folgen Sie uns auf LinkedIn.

PDF

Kontakt:

AiCuris Anti-infective Cures GmbH
Katja Woestenhemke 
Friedrich-Ebert-Str. 475/Geb. 302
42117 Wuppertal

Phone +49 202 317 63 0
Fax +49 202 317 63 1177
Email press@aicuris.com 
Web www.aicuris.com


AiCuris-Team wins German Future Prize 2018

Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, Founding-CEO, and Dr. Holger Zimmermann, CEO of AiCuris Anti-Infective Cures GmbH, were awarded the German Future Prize 2018 (German President's Award for Innovation in Science and Technology) presented by the German Federal President, Frank-Walter Steinmeier

Wuppertal, Germany, November 28, 2018 - AiCuris Anti-infective Cures GmbH, a leading company in the discovery and development of drugs targeting infectious diseases, is pleased to announce that Prof. Dr. rer. nat. Helga Rübsamen-Schaeff, founding-CEO, and Dr. rer. nat. Holger Zimmermann, CEO of AiCuris, have received the German Future Prize (Deutscher Zukunftspreis) 2018, one of the most prestigious prices conferred for science and innovation within Germany.

The two scientists received the award for their groundbreaking research and development achievements in the field of anti-infective research. Their project “Protection in the Absence of the Immune System - a Life-Saving Innovation against Dangerous Viruses” was shortlisted as one of three outstanding German research and development projects by a jury of independent experts in science and industry. Prof. Dr. Rübsamen-Schaeff and Dr. Holger Zimmermann received the award this evening presented by the German Federal President Frank-Walter Steinmeier, as part of a festive awards ceremony.

“Being awarded with this prestigious prize is a great honor for us and one of the highlights in my scientific career,” said Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, founding–CEO and today member of the Scientific Advisory Board of AiCuris Anti-infective Cures GmbH. “We strongly believe that novel drugs that really make a difference and that lead to sustainable changes in the care of patients can only be found through previously unknown, unexplored methods. I would like to take this opportunity to thank the jury for recognizing our work and those who supported us on this journey.”

“I am honored to be part of the team that has been chosen amongst many significant and important projects to receive this prestigious award”, said Dr. Holger Zimmermann, CEO of AiCuris Anti-infective Cures GmbH. “For a young biopharmaceutical company, this is a very rare event. The approval and commercialization of our compound allows to driving future growth through investing in the further development of our pipeline of promising drug candidates and the Company’s infrastructure.”

For more information on the German Future Prize, please visit: https://www.deutscher-zukunftspreis.de/en/.


About AiCuris Anti-infective Cures GmbH

AiCuris was founded in 2006 as a spin-off from Bayer and focuses on the discovery and development of drugs targeting infectious diseases. SANTO Holding is the Company’s majority investor. PREVYMIS™ (Letermovir), a first-in-class non-nucleoside cytomegalovirus (CMV) inhibitor acting via a novel mechanism of action that was licensed to MSD in 2012, is approved for use in bone marrow transplants in the EU, Switzerland, the USA, Canada and Japan. for prevention of CMV infections in adult recipients of an allogeneic hematopoietic stem cell transplant. The Company develops drugs for the treatment of viruses such as human CMV, herpes simplex virus (HSV), hepatitis B virus (HBV), and adenoviruses. In the field of antibacterials, AiCuris seeks to develop innovative treatment options for life-threatening, (multidrug)-resistant hospital-treated pathogens.

For more information, please visit www.aicuris.com.

Follow us on LinkedIn.

PDF

Contact:

AiCuris Anti-infective Cures GmbH
Katja Woestenhemke 
Friedrich-Ebert-Str. 475/Geb. 302
42117 Wuppertal

Phone +49 202 317 63 0
Fax +49 202 317 63 1177
Email press@aicuris.com 
Web www.aicuris.com


back